Lebensmotiv Ehre

Das Reiss Motivation Profile®

rmp-lebensmotiv-ehre.jpg

Ehre – stark ausgeprägt

Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre sind die moralischen Aspekte des Lebens sehr wichtig.

Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre schätzen Charakterstärke und akzeptieren die Verantwortung für das eigene Handeln. Sie geben ihre Fehler zu und vermeiden es, Ausreden zu erfinden oder die Schuld jemand anderem zuzuschieben.

Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre verhalten sich anderen gegenüber ehrlich, vertrauenswürdig, gewissenhaft, loyal und prinzipientreu. Üblicherweise beachten Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre Vorschriften und Regeln.

Vielen Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre ist es ein wichtiges Anliegen, sich moralisch zu verhalten. Das beinhaltet beispielsweise Versprechen zu halten, nicht zu betrügen oder zu schummeln – selbst dann nicht, wenn sich eine Gelegenheit bieten würde und sie dabei nicht erwischt werden würden. Viele respektieren fremdes Eigentum und würden dies nicht an sich nehmen, wenn es ihnen nicht gehört. Viele halten sich an Spielregeln, unabhängig davon, ob sie dabei gewinnen oder verlieren.

Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre haben ein starkes Pflichtbewusstsein und sind geneigt, das zu tun, was getan werden muss. Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre neigen dazu, Schuld und Scham zu empfinden, wenn sie sich nicht gemäß ihres eigenen Ehrenkodex verhalten haben. Dabei empfinden sie Scham, wenn sie ihre Pflicht vernachlässigen, und Schuld, wenn sie ihre Prinzipien verletzen. Für Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre ist es schwer, mit solchen Gefühlen leben zu müssen, daher ist es ihnen ein großes Anliegen, ihre Pflicht zu erfüllen und sich anderen gegenüber moralisch zu verhalten.

Viele Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ehre widerstehen der Versuchung, aus Eigennutz oder im Eigeninteresse zu handeln. Viele richten ihr Verhalten am Prinzip des Anstands und nicht in Hinblick auf ihren persönlichen Nutzen aus. Einige haben eine große Selbstdisziplin. Manche sind stolz auf ihre disziplinierten Lebensgewohnheiten und ihre Lebensweise. Manche sind stolz auf ihre Zugehörigkeit zu einer bestimmten Volksgruppe. Möglicherweise ist es bedeutsam für sie, die Traditionen und Lebensweisen ihrer Volksgruppe zu pflegen. Üblicherweise ist es ihnen wichtig, das Andenken der Vorfahren und die Opfer, die Eltern erbracht haben, besonders zu würdigen.

Unter Stress tendieren manche pflichtbewusste Menschen zu Schuldgefühlen. Manche werden selbstgerecht oder wertend. Pflichtbewussten Menschen ist es wichtig, dass sie einen Arbeitsplatz bekleiden, der Integrität, Loyalität und Charakterstärke würdigt.

Pflichtbewusste und zweckorientierte Menschen neigen dazu, einander misszuverstehen. Viele pflichtbewusste Menschen halten zweckorientierte Menschen für
eigennutzorientiert. Viele zweckorientierte Menschen halten pflichtbewusste für ängstlich in Hinblick darauf, die Regeln weitläufiger zu interpretieren.

Ehre – gering ausgeprägt

Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ehre handeln gerne nach den eigenen Vorstellungen und Regeln.

Wenn sich zufällig eine Möglichkeit auftut, sind Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ehre normalerweise bereit, alles dafür Notwendige zu tun, um die unerwartete Chance zu ergreifen. Viele halten die Augen nach eventuellen Möglichkeiten immer offen. Es kann passieren, dass sie eine bereits getroffene Vereinbarung für eine sich neu bietende Option nicht einhalten.

Bevor Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ehre ihre Zustimmung zu etwas geben, möchten sie möglicherweise gerne genau wissen, worum es sich handelt und was für sie „dabei herausspringt“.

Ihrem Arbeitgeber gegenüber sind Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ehre loyal, so lange dieser sich um sie kümmert. Normalerweise fällt es ihnen leicht, den Arbeitsplatz zu wechseln, wenn sich eine neue Möglichkeit auftut.

Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ehre neigen im Berufsleben dazu, nahezu alles, was notwendig ist, zu tun, damit die Arbeit erledigt ist. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, würden viele, wenn die Konkurrenz dies auch tut, die Regeln hin und wieder weitläufiger interpretieren. Es könnte sein, dass sie Menschen mit hoher Moralvorstellung als Heuchler bezeichnen. Manche Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ehre verhalten sich unverbindlich.

Viele Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ehre interessieren sich eher für eine Karriere, in der sie Möglichkeiten dann ergreifen können, wenn sich diese auftun. Andererseits sind viele nicht an einem Arbeitsplatz interessiert, bei dem es erforderlich ist, Hilfestellung ohne Gegenleistung anzubieten.

Pflichtbewusste und zweckorientierte Menschen neigen dazu, einander misszuverstehen. Viele pflichtbewusste Menschen halten zweckorientierte Menschen für eigennutzorientiert. Viele zweckorientierte Menschen halten pflichtbewusste für ängstlich in Hinblick darauf, die Regeln weitläufiger zu interpretieren.


Reiss Motivation Profile® Test und Online-Analyse kaufen

reiss-motivation-profile-test.jpg

reiss-motivation-profile-profil-3.jpg

Nach dem Kauf erhältst Du Zugang zu unserem Online-Dashboard. Dort musst Du im ersten Schritt den Fragebogen ausfüllen. Nach der Beantwortung der 128 Fragen, erhältst Du nach wenigen Minuten Dein evaluiertes und individuelles Reiss Motivation Profile®. In Deinem Dashboard bekommst Du eine detaillierte und individuelle Auswertung Deines persönlichen Reiss Motivation Profile®.



Kaufe jetzt dein Reiss Motivation Profile®

  • Reiss Motivation Profile® Test
  • Zugang zu Deinem Dashboard
  • Individuelle Auswertung Deines Profils und deiner Lebensmotive
  • Profil mit Familie und Freunden teilen
  • Empfehlungen die zu Deinen Lebensmotiven passen

Kosten: 98,- Euro

Preis inkl. MwSt. in Deutschland. Das Angebot ist aktuell nur in deutscher Sprache erhältlich.

poweredby-stripe.png