Erfolgreiche Persönlichkeitsentwicklung mit dem Reiss Motivation Profile®

Anders als „normale“ Persönlichkeitstests, die nur beschreiben, wie ein Mensch ist und wie er sich verhält, geht das RMP einen Schritt weiter und macht einen Blick unter die Oberfläche von menschlichen Verhaltensmustern. Das RMP eruiert, welche Motive in unserem Leben Antrieb für unser Handeln sind – sozusagen die Motoren unseres Verhaltens.


Das Orakel von Delphi sagt: „Werde, wer du bist“. Aber nur wer weiß, was ihn wirklich antreibt, kann ihr/sein Leben entsprechend gestalten und irgendwann einmal resümieren: „I did it my way.“

Steven Reiss geht davon aus, dass unsere Lebensmotive unter Berücksichtigung von Kultur, Gesellschaft und individuellen Erfahrungen schon sehr früh in uns angelegt sind. Dies wird übrigens auch durch aktuelle Studien der Neurowissenschaft unterlegt. Wir sind sozusagen schon recht früh diejenigen, die wir sind. Das heißt aber keinesfalls, dass sich hier nicht noch was ändert oder wir was tun können.

Unsere 16 Lebensmotive sind voneinander unabhängige Dimensionen („Faktoren“), die einen sehr hohen Erklärungswert in Bezug auf menschliches Verhalten aufweisen und auch eine hohe Vorhersagbarkeit von Verhalten besitzen. Jeder Mensch hat also – wie auch jede/r seine/n genetischen „Fingerprint“ hat –einen Motivations-Fingerprint. Die verschiedenen Motivatoren sind bei jedem Menschen in einer ihm eigenen Art und Weise kombiniert und mehr oder weniger stark ausgeprägt. Es wird somit der Individualität des Menschen Rechnung getragen und nicht versucht, Menschen in Gruppen einzuteilen und jeder Gruppe bestimmte Merkmale und bestimmte Verhaltensweisen zuzuweisen.

Ja – wir sind offensichtlich als Menschen ziemlich komplexe Wesen. (Manchmal fällt uns das gerade dann auf, wenn wir andere Menschen beobachten). UND es gibt kein gut oder schlecht, oder richtig und falsch. Insofern ist Steven Reiss’ Theorie ein Plädoyer für Toleranz: er plädiert für das Verstehen und Akzeptieren der Motive anderer Menschen. Denn wir neigen dazu, unsere eigenen Werte als erstrebenswert einzustufen und jene der anderen gering zu schätzen.

Spannend wird es immer dann, wenn wir uns gedanklich in ein spezielles Umfeld projizieren, uns sozusagen in einen speziellen Kontext begeben. Dann kommen wir nämlich alltäglichen Situationen sehr nahe, wo wir in unserem Verhalten erleben, dass etwas klappt und funktioniert oder eben nicht. Wenngleich es auch keine per se kritischen Persönlichkeitsausprägungen gibt, werden manche Aspekte unserer Individualität – je nach Situationen – uns einfache besser unterstützen oder vielleicht sogar hinderlich sein. Mit dem RMP haben wir die Möglichkeit auf Basis unserer individuellen Persönlichkeitsausstattung unser Verhalten zu reflektieren. Dies wird uns oftmals so helfen können, dass wir neue Wege in unserem Tun finden, die uns herausfordernde Situationen einfach besser meistern lassen können, oder sogar aufzeigen, was wir nicht verfolgen müssen, weil es uns möglicherweise gar nicht glücklicher oder zufriedener macht.

Das RMP unterstützt uns in der Reflexion unseres Verhaltens und führt nicht dazu ein anderer Mensch zu werden. Es führt aber sehr oft dazu mit der eigenen Persönlichkeitsausstattung besser, erfolgreicher und glücklicher zu werden. Eben einen Beitrag zu unserer individuellen Persönlichkeitsentwicklung zu legen.

Nun wird uns oft die Frage gestellt, ob es denn möglich ist, dass Menschen sich ändern. Jeder von uns kennt doch jemanden, der sagt: „Ich bin ein anderer Mensch geworden“ – ist das denn möglich? Aus der Perspektive der Persönlichkeitspsychologie würden wir darauf antworten: „Veränderungen im Verhalten sind möglich, aber die Persönlichkeit bleibt ziemlich stabil. Wir sind also immer als die wiederzuerkennen, die wir auch schon in jüngeren Varianten unseres Lebens waren.

Sind dann die Motive unser Schicksal, in das wir uns fügen müssen? Ja und nein. Ja - überall dort, wo das Wollen, das Bedürfnis, eine Rolle spielt. Denn Wollen kann man nicht lernen. Ich kann nicht lernen, mehr sozialen Kontakt zu wollen. Aber selbstverständlich ist eine Veränderung auf der Verhaltensebene möglich, nur nicht in einem Ausmaß, das uns zu anderen Menschen macht. Ich kann beispielsweise lernen, einen sozial verträglichen Umgang zu finden und tatsächlich mögen dann manche Menschen den Eindruck gewinnen, ich hätte mich verändert. Es ist also möglich den Umgang mit einem Motiv zu verändern und mit einem gehörigen Aufwand daran zu arbeiten, zuverlässiger zu werden und Wege zu finden, dieses neue, gelernte Verhalten beizubehalten, vor allem dann, wenn es mich im Leben erfolgreicher macht.

Aber ehrlich gesagt – einfach ist das nicht. Ganz im Gegenteil – jeder von uns, der schon einmal versucht hat, einen bereits vertrauten Lebensstil zu verändern, weiß, wie schwierig das ist. Und doch ist es möglich. Es ist vielleicht nicht realisierbar, ein anderer Mensch zu werden, aber einen Umgang mit sich zu finden, der – vor allem bei problematischen Verhaltensweisen – mir und meinen Mitmenschen ermöglicht, aus Sackgassen – sogenannten Verhaltensmustern- herauszutreten und neue Wege einzuschlagen


Mit dem Reiss Motivation Profile® online die eigene Persönlichkeit erkennen und verstehen lernen



Im Reiss Motivation Profile® werden die 16 Lebensmotive beleuchtet, die unser Leben bestimmen. Sie sind in jedem von uns tief verwurzelt und geben Aufschluss darüber, was uns im Innersten antreibt und motiviert.

  • Wer bin ich?
  • Was zeichnet meine Persönlichkeit aus?
  • Warum bin ich, wie ich bin?
  • Warum reagiere ich in bestimmten Situationen so?
  • Warum ist mir manches so wichtig, anderes nicht?

Finde heraus, wer Du bist – mit dem Reiss Motivation Profile®

Kaufe das Reiss Motivation Profile®, und beantworte die 128 Fragen direkt im Online-Fragebogen. Eine individuelle Auswertung deines Profils hilft Dir beim Entdecken und Reflektieren Deiner Lebensmotive.

  • Das Reiss Motivation Profile® ist eine wissenschaftlich fundierte Methode.
  • Finde heraus, wer Du bist und was Dich antreibt.
  • Triff auf Basis Deiner intrinsischen Motivation bessere Entscheidungen.
  • Lerne Dich besser kennen und lebe dadurch Deine Individualität.
  • Erreiche und erhöhe die Passung zu anderen Menschen und Deinem Umfeld.

Reiss Motivation Profile®

Das Reiss Motivation Profile® – Wage mit diesem Persönlichkeitstest den Blick unter die Oberfläche menschlicher Verhaltensmuster.


Was ist intrinsiche Motivation?

Die intrinsische Motivation ist die innere, aus sich selbst entstehende Motivation eines jeden Menschen.


Reiss Motivation Profile® Test machen

Das Reiss Motivation Profile® ist ein Testinstrument zur Erfassung der menschlichen Motivation. Mache jetzt den Persönlichkeitstest.