Lebensmotiv Ruhe

Das Reiss Motivation Profile®

rmp-lebensmotiv-ruhe.jpg

Ruhe – stark ausgeprägt

Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe haben eine hohe Empfindsamkeit bzw. Sensitivität gegenüber Gefahren, Risiken oder Schmerzen.

Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe erleben häufig Angst oder Stress. Viele würden sich selbst als eher nervöse oder sogar überempfindliche Person beschreiben. Üblicherweise haben Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe Probleme damit, gut mit Stress umzugehen. Dementsprechend bevorzugen sie auch ein möglichst stressfreies Umfeld und Aktivitäten mit geringem Stresslevel.

Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe haben eine niedrige Schmerztoleranz. Manche beschweren sich schnell über Schmerzen, wenn sie krank werden oder verletzt sind. Wenn sie Schmerzen oder großem Stress ausgesetzt sind, machen sie sich Sorgen über ihre Gesundheit oder Sicherheit. Manche Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe sind ängstlich oder besonders vorsichtig. Manche bekommen schnell Angst. Viele fürchten sich vor Höhe, dem Fliegen oder bestimmten Tieren wie z. B. Schlangen. Manche haben Angst davor, eine Panikattacke zu erleiden. Manche sind risikovermeidend.

Viele Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe mögen keine Abenteuer. Einige verreisen nicht gerne, schon gar nicht an weit entfernte Orte. Einige umgeben sich lieber mit vertrauten Dingen, wie z. B. der Behaglichkeit des eigenen Zuhauses.

Unter Stress neigen manche dazu, sich übermäßig zu sorgen und ängstlich zu werden. Einige erleiden Panikattacken. Manche Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe werden zu „emotionalen Essern“, um derart ihre Angstgefühle zu reduzieren.

Im Berufsleben können Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe dann ihr Bestes geben, wenn sie ein dementsprechend unterstützendes Umfeld vorfinden. Es ist vielen am liebsten, wenn sie an ihnen vertrauten Orten oder in der Nähe ihres Zuhauses arbeiten. Manche achten darauf, dass ihr Arbeitsplatz ihnen Sicherheit bietet und nicht allzu stressauslösend ist. Menschen mit einem stark ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe lehnen Berufe ab, die ein hohes Stresslevel oder ein hohes Gefahrenpotenzial aufweisen.

Vorsichtige Menschen und risikobereite Menschen neigen dazu, einander misszuverstehen. Viele vorsichtige Menschen halten risikobereite für leichtsinnige Menschen mit einem Hang, Gefahren zu unterschätzen. Viele risikobereite Menschen erleben vorsichtige als zu ängstlich und empfinden, dass diese sich selbst im Weg stehen und glücklicher wären, wenn sie sich für ein aufregenderes Leben entscheiden würden.

Ruhe – gering ausgeprägt

Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe haben keine hohe Empfindsamkeit bzw. Sensitivität gegenüber Gefahren, Risiken oder Schmerzen.

Viele Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe gelten als mutige, ruhige und entspannte Zeitgenossinnen und -genossen. Viele lassen sich nicht schnell aus der Ruhe bringen. Die meisten haben wenig Angst. Sie neigen nicht zu Panikattacken. Stress oder Angst erleben die meisten kaum. Viele können gut mit Stress umgehen. In Stresssituationen übertreffen sich manche selbst. Wenn sie unter Druck stehen, bewahren die meisten einen kühlen Kopf und bleiben auch dann souverän, wenn die Dinge schieflaufen. Manche ergreifen in Situationen, in denen anderen der Atem wegbleibt, eher die Initiative.

Wenn Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe krank sind, gehören sie zu jenen, bei denen es lange dauert, bis sie sich beklagen. Viele klagen auch selbst dann nicht über Schmerzen, wenn sie verletzt sind.

Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe schätzen das Abenteuer. Viele sind eher risikobereiter und üblicherweise reizen sie Nervenkitzel, Aufregung, Wagnis und Abenteuer.

Manche Menschen erleben bei dem Gedanken an eine bevorstehende Gefahr eine Art Hochgefühl, so wie es Winston Churchill einst beschrieb. Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe können sich von extremen Aktivitäten, die mit einem hohen Gefahrenpotenzial verbunden sind, angezogen fühlen – wie schnelles Autofahren, Ski-Abfahrtslauf oder Bergsteigen.

Viele Menschen mit einem gering ausgeprägten Lebensmotiv Ruhe sind in Höchstform, wenn Leistungserbringung unter Stress, Risiko oder Gefahr gefragt ist. Eine Karriere, die hauptsächlich auf Sicherheit und Stressvermeidung ausgerichtet ist, ist nicht das Richtige für sie.

Vorsichtige Menschen und risikobereite Menschen neigen dazu, einander misszuverstehen.

Viele vorsichtige Menschen halten risikobereite für leichtsinnige Menschen mit einem Hang, Gefahren zu unterschätzen. Viele risikobereite Menschen erleben vorsichtige als zu ängstlich und empfinden, dass diese sich selbst im Weg stehen und glücklicher wären, wenn sie sich für ein aufregenderes Leben entscheiden würden.


Reiss Motivation Profile® Test und Online-Analyse kaufen

reiss-motivation-profile-test.jpg

reiss-motivation-profile-profil-3.jpg

Nach dem Kauf erhältst Du Zugang zu unserem Online-Dashboard. Dort musst Du im ersten Schritt den Fragebogen ausfüllen. Nach der Beantwortung der 128 Fragen, erhältst Du nach wenigen Minuten Dein evaluiertes und individuelles Reiss Motivation Profile®. In Deinem Dashboard bekommst Du eine detaillierte und individuelle Auswertung Deines persönlichen Reiss Motivation Profile®.



Kaufe jetzt dein Reiss Motivation Profile®

  • Reiss Motivation Profile® Test
  • Zugang zu Deinem Dashboard
  • Individuelle Auswertung Deines Profils und deiner Lebensmotive
  • Profil mit Familie und Freunden teilen
  • Empfehlungen die zu Deinen Lebensmotiven passen

Kosten: 98,- Euro

Preis inkl. MwSt. in Deutschland. Das Angebot ist aktuell nur in deutscher Sprache erhältlich.

poweredby-stripe.png