Die Macht der Selbstkenntnis in der Karriereplanung – Sicherer in Vorstellungsgesprächen

Rita und Leonie haben sich schon seit Längerem nicht gesehen. Sie sitzen in ihrem Lieblingsrestaurant, umgeben von einem gemütlichen Ambiente und dem verlockenden Duft von frisch zubereitetem Essen. Zwischen einem Bissen Nudelauflauf und einem Schluck Wein kommen sie auf das Thema Karriere zu sprechen. Während Leonie seit mittlerweile sechs Jahren in ihrem absoluten Traumunternehmen und -job arbeitet, stehen für Rita demnächst einige Bewerbungsgespräche an. Diese verunsichern sie sehr.

· 4 Min Lesezeit

Die ewigen Grauen vor Bewerbungsgesprächen

Rita seufzt und blickt nachdenklich auf ihren Teller. „Ich weiß einfach nicht, wie ich mich am besten auf diese Bewerbungsgespräche vorbereiten soll. Darin war ich noch nie gut.“ Sie hat das Gefühl, gar nicht recht zu wissen, was sie wirklich will und wie sie dem potenziellen Vorgesetzten gegenübertreten soll.

Leonie, die schon einen Schritt weiter in ihrer Karriere ist, lächelt aufmunternd. „Rita, ich habe etwas, das dir glaube ich wirklich helfen könnte. Erinnerst du dich noch daran, dass ich dir damals bei meiner Jobsuche vom Reiss Motivation Profile® erzählt habe?“

Rita runzelt die Stirn. „Das Reiss Motivation Profile®? Daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Was ist das?“

Leonie erklärt ihr, dass das Reiss Motivation Profile® 16 Lebensmotive beleuchtet, die tief in jedem verwurzelt sind und Aufschluss darüber geben, was einen im Innersten antreibt. „Ich habe mir damals sogar die App zum Reiss Motivation Profile® heruntergeladen. Es hat mir so geholfen, meine eigenen Motive zu verstehen – beruflich wie privat. Genau das könnte dir bei deinen Bewerbungsgesprächen helfen.“

Ein Werkzeug für die Selbstreflexion

Rita fragt neugierig: „Klingt interessant, aber wie genau hat dir das Profil in Bezug auf deine Karriereplanung geholfen?“

Leonie erklärt ihr von der Kraft der intrinsischen Motivation: „Mir wurde klar, was mir wirklich wichtig ist und worauf ich Wert lege – speziell im Job und insgesamt auch in der Zusammenarbeit mit einem Unternehmen.“

Als Leonie sich damals auf ihre Bewerbungsgespräche vorbereitete, nutzte sie das Reiss Motivation Profile®. Das half ihr, ihre beruflichen Bedürfnisse klarer zu definieren.

Dank des Reiss Motivation Profile® die persönlich wichtigen Themen bewusst ansprechen

Rita schaut skeptisch. "Aber wie hat dir das während des Gesprächs geholfen?"

Leonie erzählt von einem Bewerbungsgespräch bei einem Unternehmen, das ihre vermeintliche Traumstelle ausgeschrieben hatte. „Dank des Reiss Motivation Profile® konnte ich die für mich wichtigen Themen bewusst ansprechen und merkte schnell, dass die Stelle nicht das Richtige für mich war. Mir ist klar geworden, dass ich jemand bin, der gerne mitgestalten will. In meinem alten Job musste ich alles genauso machen, wie der Chef es angesagt hat. Ätzend. Ich will zumindest in die Entscheidungen einbezogen werden. Das wurde mir durch das Profil glockenklar. Also habe ich im Vorstellungsgespräch danach gefragt, wie bei denen die Entscheidungswege aussehen. Da ist dann recht schnell klar geworden, dass der Teamleiter am liebsten alles selbst entscheidet und gar kein rechter Teamplayer ist. Geht gar nicht für mich. Also habe ich dankend abgelehnt. Ohne das Reiss Motivation Profile hätte ich vermutlich nicht so gezielt danach gefragt und wäre vom Regen in die Traufe gekommen."

Fasziniert hakt Rita nach. "Was hast du dann gemacht?"

Daraufhin erklärt Leonie, wie sie stattdessen eine Alternative fand, die perfekt zu ihren beruflichen Bedürfnissen und Motiven passte. „Ich konnte authentisch und selbstsicher über das sprechen, was mir wichtig ist, und fand dadurch die Stelle und das Unternehmen, die wirklich zu mir passten. Und das war lustigerweise die Ausschreibung, bei der ich anfangs davon ausgegangen war, dass sie überhaupt nichts für mich wäre."

Ein Kompass im Bewerbungsdschungel

Nach ihrem Gespräch mit Leonie entscheidet sich Rita, das Reiss Motivation Profile® trotz ihrer anfänglichen Skepsis auszuprobieren. Ihr persönliches Profil mit ihren Lebensmotiven hilft ihr, ihre intrinsischen Motivationen besser zu verstehen. Rita findet nicht nur Klarheit darüber, wer sie ist, sondern auch darüber, welcher berufliche Weg wirklich zu ihr passt. Sie fühlt sich dadurch selbstsicherer, als würde sie sich selbst endlich besser verstehen, und blickt nun hoffnungsvoller auf die Vorbereitung ihrer Bewerbungsgespräche. Sie kann es dank dieser Selbstsicherheit und Zielgerichtetheit kaum erwarten, ihren nächsten Karriereschritt zu gehen.



Reiss Motivation Profile® Test und Online-Analyse kaufen

schritt-1.jpg

Schritt 1
Reiss Motivation Profile® kaufen

schritt-2.jpg

Schritt 2
wissenschaftlich fundierte Fragen beantworten

schritt-3-paare.jpg

Schritt 3
individuelle Auswertung deines Profils

Nach dem Kauf kannst du dich für das Reiss Motivation Profile® registrieren. Danach musst Du im ersten Schritt den Fragebogen ausfüllen. Nach der Beantwortung der 128 Fragen, erhältst Du in wenigen Minuten Dein evaluiertes und individuelles Reiss Motivation Profile®. In Deinem Online-Dashboard auf unserer Website oder in der APP bekommst Du eine detaillierte und individuelle Auswertung Deines persönlichen Reiss Motivation Profile®.



Kaufe jetzt dein Reiss Motivation Profile®

  • Reiss Motivation Profile® Test
  • Zugang zu Deinem Dashboard
  • Individuelle Auswertung Deines Profils und deiner Lebensmotive
  • Profil mit Familie und Freunden teilen
  • Empfehlungen die zu Deinen Lebensmotiven passen

Kosten: 98,- Euro

Preis inkl. MwSt. in Deutschland. Das Angebot ist derzeit in deutscher und englischer Sprache in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.


poweredby-stripe.png

apple.png
google.png

Zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten informieren wir dich in unserer Datenschutzerklärung und im Informationsblatt gem. Art. 13 DSGVO. Zur gesetzeskonformen Abwicklung des Zahlungsverkehrs nutzen wir das Angebot des Dienstleisters stripe.